Aus dem Leben,  Wolliges

Über-die-Jahre-Bilanz

Statt einer Jahresbilanz habe ich mal errechnet, wie viele Kleidungsstücke ich über die Jahre hinweg gestrickt habe. Meine Blogeinträge seit 2011 waren mir eine große Hilfe, es werden bestimmt noch einige mehr sein, da ich schon lange stricke und mich nicht mehr an alles erinnern kann, was ich jemals fabriziert habe.

Hier nun mein stolzes Ergebnis:

21 Pullover (davon drei Männer- und drei Baby-/Kinderpullover)
sechs Jacken
zehn Paar Socken
zehn Mützen
mehrere Schals
drei Pullunder
drei Paar Baby-Schuhe
zwei Paar Fäustlinge
vier Paar Stulpen mit Zopfmuster
vier Boleros

Mit ungetrübter Freude geht es weiter im Jahr 2020. Kommt alle gut hinein und bleibt mir gewogen.

Ähnliche Beiträge
Silk mohair – the final end

Ein verspätetes frohes neues Jahr wünsche ich allen Lieben dort draußen! Einige freie Tage zum Jahresbeginn und anderthalb Wochen Arbeit Read more

Aufgeribbelt

Derzeit habe ich den Eindruck, dass ich selten ein Strickstück in einem Rutsch fertig bekomme, sondern viel am Ribbeln bin. Read more

Wollgroßeinkauf to be on hold

Manchmal kommen die Komponenten Inspiration, Zeit und Material nicht zusammen. So geht es mir diese Woche: ich habe Inspiration, Zeit Read more

Rolle rückwärts beendet schwarz-weiß gestreift

Eine Woche Urlaub tut wieder einmal Wunder: den zweiten Ärmel der senffarbenen Jacke konnte ich bei ausgezeichnetem Nordseelicht zuende stricken Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.