Aus dem Leben,  Wolliges

Über-die-Jahre-Bilanz

Statt einer Jahresbilanz habe ich mal errechnet, wie viele Kleidungsstücke ich über die Jahre hinweg gestrickt habe. Meine Blogeinträge seit 2011 waren mir eine große Hilfe, es werden bestimmt noch einige mehr sein, da ich schon lange stricke und mich nicht mehr an alles erinnern kann, was ich jemals fabriziert habe.

Hier nun mein stolzes Ergebnis:

21 Pullover (davon drei Männer- und drei Baby-/Kinderpullover)
sechs Jacken
zehn Paar Socken
zehn Mützen
mehrere Schals
drei Pullunder
drei Paar Baby-Schuhe
zwei Paar Fäustlinge
vier Paar Stulpen mit Zopfmuster
vier Boleros

Mit ungetrübter Freude geht es weiter im Jahr 2020. Kommt alle gut hinein und bleibt mir gewogen.

Ähnliche Beiträge
Good old Patentmuster :: Abschluss

Fast wäre es ein "ich-habe-die-Wolle-wieder-dabei-wie-bei-der-letzten-Pragreise-nur-diesmal-bereits-angezogen"-Déja-vu geworden, aber die letzten Zentimeter dauerten doch länger, als ich es mir erhofft hatte. Für Read more

Rotkäppchen

Rote Mütze mit Zopfstreifen aus "Rebecca" Nr. 37 (Modell 1), (doppelfädig) gestrickt in Lana Grossa, Qualität Read more

Silk mohair – the final end

Ein verspätetes frohes neues Jahr wünsche ich allen Lieben dort draußen! Einige freie Tage zum Jahresbeginn und anderthalb Wochen Arbeit Read more

Aufgeribbelt

Derzeit habe ich den Eindruck, dass ich selten ein Strickstück in einem Rutsch fertig bekomme, sondern viel am Ribbeln bin. Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.