Schlagwort-Archive: Adventsbaum

Es adventelt …

Noch ein bisschen früh, aber schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf die schöne Adventszeit. Als „Nicht-viel-aus-Weihnachtsbäumen“-Macherin habe ich ein großes Herz für Adventsbäume.
Ein Adventsbaum ist eine Mischung aus einem Adventskranz und einem Weihnachtsbaum. Er kann, je nach Belieben, mit 24 Kerzen / Teelichtern oder nur fünf (4 Adventssonntage + Weihnachten) bestückt werden. Es gibt unzählige Typen von Adventsbäumen. Mein Gestell besteht aus einer aufrechten Holzleiste mit überblatteten Querleisten. Als Fuß dient ein einfaches Holzbrett. An den Strebenenden werden jeweils kleine Zweige von Nadelbäumen (am besten weiche Nadeln) mit Draht befestigt. In die Querstreben sind kleine Löcher gebohrt, in die Zahnstocher mit aufgespießten Nüssen und Rosinen gesteckt werden können. Süßigkeiten, die im Laufe der Zeit weggeschmaust und wieder erneuert werden, und weitere Deko, die man auch an den Weihnachtsbaum hängt, werden beliebig verteilt.
Bei uns steht er im Fenster und wir freuen uns jeden Adventssonntag, eine neue Kerze anzünden zu dürfen.
Vorsicht, wenn das Buch oder der Film spannend werden. Die kleinen Kerzen brennen schnell herunter …

Aus: Ute & Tilman Michalski: Basteln (10. Aufl., 1995)