Herbstmarkt

Am Wochenende war mein vierter Markt in der Honigfabrik.

Trotz der guten PR war der Verkauf für mich eher ernüchternd. Johannamaria hingegen hat gut abgesahnt. Für sie war die Werbung (insbesondere des Honigfabrik-Flyers) sehr förderlich.

Schön fanden wir beide im Vorfeld, dass unsere Produkte das erste Mal auf einem Flyer vereint zu finden sind:

Quelle: Flyer Honigfabrik Wilhelmsburg (Veranstaltungstipps)

Von unseren neuen Produkten haben wir einen Tischläufer „fremdverkauft“, ein Set (zwei Servietten und ein Läufer) ging an die Familie. Den Rest haben wir kollektiv untereinander verteilt und werden die Verwandtschaft mit schöner roter Weihnachtstischwäsche beglücken.Was ist immer wieder schön und warum mache ich das Ganze noch immer, auch wenn sich die Punkte Aufwand-Ertrag nicht die Waage halten?

  • Die positiven und wertschätzenden Kommentare zu den Produkten von den BesucherInnen
  • Die netten Stunden mit johannamaria, die immer wieder schön und bereichernd sind
  • Die Gespräche mit den anderen Menschen von den Ständen, in denen man sich austauscht und Lust und Frust teilen kann
  • Die lieben Menschen, die (immer wieder) kommen und mich an meinem Stand besuchen und/oder sich im Nachhinein erkundigen, wie es gelaufen ist –
    DANKE

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.