Geschenke-Laufsteg

Ihr Lieben,
ich hoffe, ihr hattet alle schöne Weihnachten mit vielen kreativen Geschenken. Ich war ebenfalls fleißig und hatte deshalb wenig Zeit, mich an dieser Stelle zu melden. Es sollte auch alles schön geheim bleiben, denn die Gefahr besteht ja immer, dass die noch-nicht-Beschenkten gerade dann auf meinen Blog schauen, wenn es noch gar nicht soweit ist.

Nun sind alle Festlichkeiten vorüber und ich präsentiere meine selbstgenähten Geschenke:

Brotkorb

Die Anleitung für diese bunten, flauschigen Brotkörbe stammt aus dem LivingAtHome-Blog. Aus jeweils zwei Oberstoff-, Futter- und Vliesteilen sind sie relativ schnell genäht. Wer keine Brötchen hineinlegen möchte, kann sie auch für andere Zwecke nutzen.

Brotbehaelter2

Brotbehaelter1
aus Living At Home

Tasche aus Wachstuch

Neben den vielen Taschen, die ich aus Stoffen produziere, wollte ich einmal ausprobieren, wie sich Wachstuch nähen lässt. Resultat: Das Bügeln und Umnähen entfällt, dafür kann nichts festgesteckt werden und das Material verhält sich sehr sperrig. Ich habe sowohl für meine Mutter als auch meine Schwiegermutter jeweils ein Exemplar angefertigt. Beide haben sich sehr gefreut. Ich bin gespannt, ob sie Regen und Schmutz gut abhalten …

Taschen20131222
aus Living At Home

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.